Ruhig und gelassen durch die Zeit des Lockdowns gehen

Onlinekurs  mit Atemübungen, Meditatioenn und Achtsamkeitsübungen

 

In den kommenden 3 Wochen möchte ich mit euch innehalten, um den Pol der Ruhe und des Beständigen ins uns zu stärken und zur Ruhe zu finden.

 

Gerade in diesen verunsichernden und schnell wandelnden Zeiten schulen wir mit Hilfe von Achtsamkeits-, Atemübungen und Meditationen unsere Fähigkeit, im gegenwärtigen Moment zu verweilen, uns zu zentrieren und unseren Körper und unseren unruhigen Geist zu entspannen. Die daraus resultierende Ruhe und der kleine innere Abstand ermöglicht es zu erkennen, was uns eigentlich wichtig ist und wie wir unsere Zukunft selbstverantwortlich gestalten wollen.

 

Die Zeit des Lockdowns können wir als eine persönliche Zeit des Wandels nutzen - die angebotenen

Übungen werden uns darin unterstützen.

 

Leitung:    Sabine Krein-Jäger

Format:     Online über die OpenSource Plattform Jitsi

Dauer:       3 Wochen

Zeiten:       1. Kursreihe von 18-19 Uhr  /  2. Kursreihe von 19.30 - 20.30 Uhr

Termine:   10.11. / 17.11. / 24.11.2020 (ACHTUNG Terminänderung: statt des 24. findet der Abend

                   am 25.11. statt - ein Mittwoch, zu den gleichen Zeiten)

                   neuer 3-teiliger Zyklus am 1.12. / 8.12. / 15.12.2020

Kurstag:    Dienstag

 

Anmeldung: nur im Paket (3 Termine früh oder spät) möglich - Vergabe der Plätze nach Eingang der Anmeldung

Kosten:         Gegen Spende - Bankverbindung wird bei Anmeldung bekanntgegeben